Zum Inhalt springen

Hochsichere Plattform

Marktführender Schutz für Ihre immateriellen Vermögenswerte

Ihre Domainnamen sind für Ihr Unternehmen wertvolle immaterielle Vermögenswerte.

Für deren Schutz stellt Ihnen Nameshield – selbst nach ISO 27001 zertifiziert – eine hochsichere, funktionale und intuitive Verwaltungsplattform für das administrative und technische Management Ihres Bestands sowie personalisierbare Tracking-Tools zur Verfügung.

Nameshield bietet eine Reihe von Lösungen für die optimale Sicherung Ihrer Tool-Zugänge an.

Hochsichere Plattform: Der erste Schutz für Ihre immateriellen Vermögenswerte

Die hochsichere Plattform von Nameshield erfüllt die Gesamtheit Ihrer Anforderungen in Bezug auf die Verwaltung komplexer Bestände von Domainnamen: Multi-User, Multi-Standort und Multi-Erweiterung dank eines Tools mit umfangreichen Funktionen und trotzdem einfacher Anwendung.

Unsere Plattform ist selbstverständlich hochverfügbar und hochgradig abgesichert:

  • IP-Filterung
  • Zugriffsverwaltung durch ACL (Access Control List)
  • Strenge Richtlinien für die Verwaltung von Passwörtern
  • Logverläufe
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung

Da wir wissen, dass auch unsere Verwaltungsplattform das Ziel von Angreifern werden kann, bieten wir Ihnen größtmögliche Sicherheit durch eine Zwei-Faktor Authentifizierung.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Strenge Richtlinien für Passwörter

Wir wissen außerdem, dass zu einfache Passwörter, die auf mehreren Interfaces verwendet werden, ebenfalls häufig das Ziel von Hackerangriffen sind. Ebenso kann die fehlende regelmäßige Bereinigung der Zugänge (ehemalige Arbeitnehmer) eine Risikoquelle darstellen. Deshalb verfolgt Nameshield eine strenge Passwortverwaltungspolitik.

Im Blog finden Sie eine Infografik, die Ihnen erklärt, welche Risiken durch schlecht geschützte Zugänge entstehen und welche fünf Elemente garantieren, dass eine Plattform höchste Sicherheit aufweist.

HTTPS-Protokoll

Die hochsichere Nameshield-Verwaltungsplattform verwendet das Verschlüsselungsprotokoll HTTPS (HyperTextTransfer Protocol Secure), also die Kombination von http mit einer zusätzlichen SSL-Verschlüsselungsschicht, und zwar schon ab der Zugangsseite.

IP-Filterung

Für dauerhafte Nutzer kann ganz einfach ein IP-Filter eingerichtet werden.

Die Verbindung zur Verwaltungsschnittstelle erfolgt in einer sicheren Umgebung (https) über Login/Passwort und wir durch eine IP-Identifikation ergänzt. So kann kein Hacker die Zugangsdaten nutzen, selbst wenn sie gestohlen wurden, wenn er sich nicht über die zugewiesenen IP verbindet.

Strenge Richtlinien für Passwörter

DNS Bastion
DNS Premium
Registry lock
SSL/TLS-Zertifikate
Zertifizierung nach ISO 27001