Zum Inhalt springen

TMCH

Bei dieser großen Zahl neuer Erweiterungen ist es zudem wichtig, über die Anmeldung von Domainnamen informiert zu sein, die Ihre Marken enthalten, und sich davor schützen zu können.

Die Möglichkeit für Dritte, neue Top-Level-Domains (new gTLDs) zu kreieren, wirft die Frage nach dem Schutz und den Rechten bereits existierender Marken und geistigen Eigentums auf. Aus diesem Grund hat die ICANN beschlossen, eine weltweite Datenbank für Marken einzurichten: das Trademark-ClearingHouse (TMCH).

TMCH

Mit der Einführung dieser globalen Markendatenbank (der TMCH) wünschten die Projektträger, den Markenbesitzern drei Versprechen zu geben:

  • eine prioritäres Registrierungsverfahren für ihre Marken in den 30 Tagen vor der Einführung einer new gTLD;
  • dass sie vor der Registrierung von Domainnamen durch Dritte, die möglicherweise die in der TMCH registrierten Marken verletzen, gewarnt werden;
  • dass sie von dem vereinfachten System für die Beilegung von Streitigkeiten URS (Uniform Rapid Suspension System) profitieren, das eine frühzeitige Klärung von aufkeimenden Konflikten ermöglicht.

Nameshield, Ihr visionärer Partner für die Verwaltung Ihres Domainnamen- und Markenbestands, unterstützt Sie bei Ihrer Namensstrategie in der TMCH.  Das durch die ICANN akkreditierte Unternehmen Nameshield ist zudem TMCH-Agent und fungiert als Schnittstelle zwischen dem Besitzer der Markenrechte und der TMCH.

In dieser Funktion übernimmt Nameshield im Auftrag seiner Kunden die folgenden Leistungen:

  • Beratung bei der Auswahl der Marken, die in die TMCH eingetragen werden sollen
  • Beratung bei der Anmeldung neuer gTLD-Domainnamen (Namensstrategie)
  • Überprüfung Ihrer geistigen Eigentumsrechte
  • Eintragung von Marken in die TMCH
  • Aktualisierung von Markendaten in der TMCH
  • Übermittlung der Sunrise-Codes
  • Übermittlung der Benachrichtigungen während der Claims Period