Zum Inhalt springen

Wiedererlangungsverfahren und außergerichtliche Maßnahmen

Wiedererlangung / Rückkauf von Domainnamen

Domainnamen sind das Tor zum digitalen Hoheitsgebiet von Marken im Internet.

Verletzungen und die missbräuchliche Nutzung von Marken kann verschiedene Formen annehmen und erhebliche Auswirkungen auf das Markenimage eines Unternehmens, seinen Umsatz usw. haben.

Die Betrugsmethoden sind vielfältig und der Präventivschutz ist ebenso wichtig wie eine schnellstmögliche Abwehr entdeckter Angriffe.

Nameshield verfügt über eine interne Rechtsabteilung aus Experten für Verfahren zur Wiedererlangung von Domainnamen und zur Behebung von Streitigkeiten.

Wiedererlangungsverfahren und außergerichtliche Maßnahmen

Unser Team berät Sie zu der am besten geeigneten und adaptierten Vorgehensweise bei der festgestellten Verletzung, von einer einfachen formellen Mahnung bis hin zu einem UDRP-Verfahren oder sonstigen außergerichtlichen Maßnahmen.

Unternehmen können sich zudem veranlasst sehen, zum Beispiel im Rahmen einer Produkteinführung oder der Änderung des Firmennamens, einen bereits registrierten Domainnamen zurückkaufen zu wollen. Unser Team begleitet Sie beim anonymen Rückkauf eines Domainnamens.

Verfahren zur Wiedererlangung von Domainnamen
Rückkauf von Domainnamen


Audits – Analyse Domainname und Marke
Eine optimierte Namensstrategie
Überwachung von Domainnamen
Web Monitoring